Unser Dorf

Das malerische Dorf Kortsch liegt inmitten von Apfelwiesen, Weingärten und Kastanienhainen, am Fuße des Vinschger Sonnenberges und ist mit ca. 1.180 Einwohnern die größte Fraktion der Gemeinde Schlanders. Erstmals urkundlich belegte Zeugnisse über die Besiedlung von Kortsch stammen aus dem Jahre 1000. Sehenswürdigkeiten sind die zahlreichen Kirchen und Kapellen wie die Pfarrkirche von Kortsch, das Ägidius-Kirchlein oder die Georgskapelle. Die unzähligen, Jahrhunderte alten Bauernhöfe geben dem Dorf ein ganz besonderes Flair.

Über uns

Die Musikkapelle Kortsch wurde im Jahre 1923 gegründet und zählt mit 82 aktiven Mitgliedern zu den größten Blasmusikkapellen Südtirols.  Seit jeher sieht die Kapelle ihre Hauptaufgaben  in der Gestaltung weltlicher und kirchlicher Feierlichkeiten. 

Seit 2003 steht die Kapelle unter der musikalischen Leitung von Stefan Rechenmacher.  Zuständig für sämtliche organisatorischen Belange ist die Obfrau Elisabeth Pilser. 

News

In Stiller Trauer

Mit großem Bedauern und tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Mitglied, Kapellmeister und Ehrenkapellmeister August Oberegelsbacher, der im Alter von 84 Jahren von uns gegangen ist. Insgesamt 32 Jahre lang, von 1958 bis 1963 und von 1966 bis 1993, war Gustl Kapellmeister der Musikkapelle Kortsch. Nicht nur sein musikalisches Feingefühl als Dirigent, sondern …

Kontakt

Musikkapelle Kortsch
Allitzer Straße 2
Frak. Kortsch
39028 Schlanders
info@musikkapelle-kortsch.it
www.musikkapelle-kortsch.it

Kontaktperson:
Elisabeth Pilser, Obfrau
Telefon: +39 339 37 87 367