Unser Dorf

Das malerische Dorf Kortsch liegt inmitten von Apfelwiesen, Weingärten und Kastanienhainen, am Fuße des Vinschger Sonnenberges und ist mit ca. 1.180 Einwohnern die größte Fraktion der Marktgemeinde Schlanders. Erstmals urkundlich belegte Zeugnisse über die Besiedlung von Kortsch stammen aus dem Jahre 1000. Sehenswürdigkeiten sind die zahlreichen Kirchen und Kapellen, wie die Pfarrkirche von Kortsch, das Ägidius-Kirchlein oder die Georgskapelle. Die unzähligen, Jahrhunderte alten Bauernhöfe geben dem Dorf ein ganz besonderes Flair.