Marschmusikbewertung in Latsch am 03.08.2019

Die Musikkapelle Kortsch hat am 03.08.2019 erfolgreich an der Marschmusikbewertung des Verbandes Südtiroler Musikkapellen in Latsch genommen. Erstmals in der Geschichte der „Kortscher Musi“ haben wir uns unter der Leitung von Stabführer Erwin Rechenmacher dabei in der Stufe D den Bewertungsrichtern Erik Brugger (Vorarlberg), Robert Werth (Tirol), Rupert Steiner (Salzburg) und Helmut Geist (Vorarlberg) gestellt und mit 91,56 von 100 möglichen Punkten einen ausgezeichneten Erfolg erzielt.

http://www.vsm.bz.it/2019/08/03/marschmusikbewertung-in-latsch-fotoalbum/

Jahreshauptversammlung mit Satzungsänderung

Am Samstag, den 12. Jänner 2019 hat die Musikkapelle Kortsch die Satzungsgemäße Jahreshauptversammlung abgehalten. Neben der Abhandlung der ordentlichen Tagesordnungspunkte wurde auch Anpassungen an den Satzungen vorgenommen, wobei diese Änderungen die Begräbnisordnung und die Integrierung der Trachtenordnung als Anhang zu den Satzungen betrafen.

Caecilienfeier 2018

Im Rahmen der diesjährigen Caecilienfeier, welche traditionell nach der gemeinsamen Hl. Messe, umrahmt von der Musikkapelle und vom Kirchenchor, am Sonntag den 25. November gefeiert wurde, stand im Zeichen der Ehrung der beiden langjährigen Mitglieder Alexander Schwalt und Walter Gemassmer. Alexander erhielt die Urkunde für 25- Jährige Mitgliedschaft, während Walter für die 40-Jährige Treue bei der Musikkapelle Kortsch geehrt wurde.
Nach dem offiziellen Teil, umrahmt von einer Holzbläsergruppe, fand die Feier mit einem gemeinsamen Mittagessen ihren Abschluss.

Weihnachtskonzert der Jungmusiker Kortsch

Am Stepanstag, den 26. Dezmeber, gaben die Jungmusiker der Musikkapelle Kortsch erneut ein Weihnachtskonzert im voll besetzten Haus der Dorfgemeinschaft in Kortsch. Unter der musikalischen Leitung von Andreas Rechenmacher, der organisatorischen Leitung von Jugendleiter Thomas Oberegelsbacher und der gekonnten Moderation der beiden Jungmusiker Fabian Grasser und Katharina Trafoier boten die jungen Musiker ein unterhaltsames musikalisches Programm. Dabei hatten Paul Grasser und Sophie Schwalt ihren ersten Auftritt bei den Kortscher Jungmusikanten. Den Abschluss fand das Konzert bei einem gemeinsamen Umtrunk mit der Kortscher Dorfbevölkerung und den anwesenden Zuhörern.

DSGVO 679/2016

Liebe Freunde der Musikkapelle Kortsch,

wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die vom Benutzer freiwillig angegebenen personenbezogenen Daten nach Maßgabe des  Datenschutzgesetzes (DSGV 679/2016) vertraulich behandelt werden und ausschließlich zum jenem Zweck verarbeitet, zu dem sie bereitgestellt wurden. Der Benutzer kann jederzeit von seinen im genannten Datenschutzgesetz festgesetzten Rechten (Recht auf Einsichtnahme, Änderung, Löschung usw.) Gebrauch machen.

41. Festkonzert der Musikkapelle Kortsch

Am Sonntag, den 25.  März lädt die Musikkapelle Kortsch zu ihrem 41. Festkonzert in das Kulturhaus Karl Schönherr von Schlanders ein.

Beginn des Konzertes ist 19,00 Uhr

Signum – Gottfried Veit
Moses and Ramses (Symphonic Poem) – Satoshi Yagisawa
Yorkshire Ballad – James Barnes
Variations on a Korean Folk Song – John Barnes Chance
Golden Eagle (Konzertmarsch) – Alfred Reed
Gladiator (Symphonic Suite) –  Hans Zimmer
Theme from “Schindler´s List” – John Williams – Solo Violine – Nadja Geneth
Das Boot  – Klaus Doldinger

Obfrau – Elisabeth Pilser
Musikalischer Leiter – Stefan Rechenmacher
Moderatorin – Martina Lechthaler

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am Samstag, 13.01.2018, hielt die Musikkapelle Kortsch ihre Jahreshauptversammlung ab. Neben den verschiedenen Tätigkeitsberichten standen heuer auch Neuwahlen auf der Tagesordnung.  
Als Obfrau wurde Elisabeth Pilser einstimmig in ihrem Amt bestätigt – ein Zeichen dafür, dass ihr Einsatz für die Kapelle von allen Mitgliedern geschätzt wird. Neben der Obfrau wurde der restliche Vorstand  von den 65 Anwesenden für die nächsten drei Jahre wie folgt gewählt:

Georg Gemassmer – Obfrau-Stellvertreter, Instrumentenwart
Thomas Oberegelsbacher – Jugendleiter
Elisabeth Wellenzohn – Kassierin, Trachtenwartin
Christof Fleischmann – Stabführer-Stellvertreter, Notenwart
Johannes Thomann – Schriftführer
Stefan Schwalt – Beirat
Peter Rechenmacher – Beirat
Hubert Wellenzohn – Beirat

Komplettiert wird der Vorstand vom Kapellmeister Stefan Rechenmacher und dem Stabführer Erwin Rechenmacher, welche laut Statuten automatisch dem Vorstand angehören. 

Weihnachtskonzert der Jungmusiker Kortsch

Am 26. Dezember 2017 geben die Jungmusiker Kortsch ihr erstes Saalkonzert im Kortscher Vereinshaus.

Nach 25 Jahren – damals war es das 1. Weihnachtskonzert der Kortscher Jugendkapelle – lassen wir die Tradition wieder neu aufblühen und laden dazu alle Kortscherinnen und Kortscher sowie alle Freunde der Kortscher Musi recht herzlich ein. 

Musikalische Leitung: Andreas Rechenmacher
Organisation: Thomas Oberegelsbacher
Weitere Infos folgen!

Jugendcamp 2017

Vom 14. bis 16. Juli veranstalteten wir wieder unser musikalisches Wochenende auf den Rimpfhöfen. In mehreren Teil,- Register- und Vollproben, von Freitag bis Sonntag, wurde unter der Leitung von Andreas Rechenmacher ein abwechslungsreiches Konzertprogramm eingeübt, welches bei diversen Veranstaltungen aufgeführt wird. 
Nachdem es in diesem Jahr kein Abschlusskonzert am Sonntag gab, überraschten am Samstag einige Musikanten die Jungmusiker mit einer Grillfeier. 
Dank der vielen Helfer konnte das Wochenende reibungslos über die Bühne gebracht werden, allen Beteiligten gilt dafür ein großes Dankeschön! 

Der nächste Auftritt der Kortscher Jungmusiker findet am Sonntag, 06.08.2017 um 13:30 Uhr beim Musikfest der BK Latsch statt! Wir freuen uns auf viele Zuhörer.

In Stiller Trauer

Mit großem Bedauern und tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Mitglied, Kapellmeister und Ehrenkapellmeister August Oberegelsbacher, der im Alter von 84 Jahren von uns gegangen ist.

Insgesamt 32 Jahre lang, von 1958 bis 1963 und von 1966 bis 1993, war Gustl Kapellmeister der Musikkapelle Kortsch. Nicht nur sein musikalisches Feingefühl als Dirigent, sondern vor allem auch seine menschliche Art wurde von seinen Musikanten und Musikantinnen stets geschätzt.
Lieber Gustl, wir danken dir für deinen jahrelangen Einsatz bei der Kortscher Musi und werden dich immer in guter und vorbildhafter Erinnerung behalten!