Festkonzert 2022

Ein unvergesslicher Abend voller Emotionen!

Nach 2019 durften wir am 30. April endlich wieder unser traditionelles Festkonzert im Kulturhaus von Schlanders spielen. 

Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei Euch allen für Euer zahlreiches Erscheinen bedanken – ein unbeschreiblich schönes Gefühl, wieder im vollbesetzten Saal musizieren zu dürfen. 

Ein riesengroßes Vergel’s Gott geht auch an Dich, lieber Dietmar. An die letzten knapp drei Monate wird sich die Kortscher Musi immer wieder gerne zurück erinnern!

📷 Martin Rechenmacher Photography

 

43. Festkonzert der Musikkapelle Kortsch am Samstag, den 30. April 2022 um 19,00 Uhr

Die Musikkapelle Kortsch lädt Sie herzlichst zum 43. Festkonzert am Samstag, den 30. April 2022, um 19.00 Uhr im Sparkassensaal des Kulturhauses „Karl Schönherr” in Schlanders ein.

Obfrau: Elisabeth Pilser
Kapellmeister: Dietmar Rainer
Moderatorin: Elisa Gemassmer

Programm:

Encanto
Robert W. Smith

Continental Overture
Johan de Meij

Poco Allegretto
aus “Symphonie No. 3″
Johannes Brahms
Bearb: Dietmar Rainer

Suite Sencilla
Santiago Quinto Serna

Melody aus “First Suite”
Alfred Reed

Rapunzel
Bert Appermont

EINLADUNG

VSM – Verband Südtiroler Musikkapellen

100 Jahre Musikkapelle Kortsch 2023 – Gastkapellen für Festwochenende gesucht

Die Musikkapelle Kortsch feiert im Jahr 2023 ihr 100-jähriges Gründungsjubiläum.

Am Wochenende vom 23.  Juni bis 25. Juni 2023 veranstalten wir unser Jubiläumsfest – 100 Jahre Musikapelle Kortsch-  und suchen nach interessierten Gastkapellen, welche an den Feierlichkeiten in Form eines Konzertes und/oder Festumzug teilnehmen möchten.

Kontakt: musikkapelle.kortsch@rolmail.net

www.musikkapelle-kortsch.it
https://instagram.com/musikkapellekortsch?utm_medium=copy_link
www.facebook.com/musikkapellekortsch

Probentätigkeit unterbrochen – Festkonzert auf den 30. April verschoben

Die Musikkapelle Kortsch hat aufgrund  der aktuellen Situation – Covid19 – ihre Probentätigkeit für mehrere Wochen unterbrochen und plant die Fortsetzung ihrer Tätigkeit am Freitag, den 11. Februar mit einer Vollprobe.

Das Festkonzert wurde auf Samstag, den 30. April 2022 um 20,00 Uhr im Kulturhaus K. Schönherr  von Schlanders verschoben.

Ihre Musikkapelle Kortsch

Neujahrsanspielen – Danke…

… ein herzliches Vergelts Gott an alle Kortscherinnen und Kortscher,  Sponsoren, Bürger der Marktgemeinde Schlanders und Gönner der Musikkapelle Kortsch.

Wir bedanken uns für die großzügige Unterstützung beim Neujahrsanspielen und  wünschen auf diesem Weg nochmals alles Gute im Jahr  2022. 

Neuer (Interims)-Kapellmeister der Kortscher Musi

Nachdem unser Kapellmeister Stefan überraschend seinen Rücktritt erklärt hat, waren die Vorstandsmitglieder in den letzten Wochen bemüht einen neuen Kapellmeister  zu finden, damit die geplanten Projekte, speziell das Festkonzert 2022, welches am 27. März 2022 im Kulturhaus K.  Schönherr von Schlanders stattfinden soll, durchgeführt werden kann.

Erfreulicherweise konnten  wir für dieses  Projekt den aktuellen Bezirkskapellmeister Dietmar Rainer gewinnen, welcher  mit uns jetzt das Konzertprogramm einstudieren wird.

Dietmar,  Jahrgang 1973, ist aktuell  noch Kapellmeister der Musikkapelle Naturns, Mitglied der  Musikkapelle Schnals, Bezirkskapellmeister des VSM Bezirkes Schlanders,  Organist in seiner Heimatgemeinde Schnals und unterrichtet  in der Mittelschule mit musikalischer Ausrichtung in Schlanders die Fächer Trompete, Schulchor und Schülerblasorchester.

Wir freuen uns schon auf die Zusammenarbeit mit Dietmar zur Umsetzung des Projektes „43. Festkonzert der Musikkapelle Kortsch“ und werden am  15. Jänner  mit  den Proben starten.

Neujahrsanspielen 2022

 

Liebe Kortscherinnen und Kortscher, Sponsoren, Gönnner und Freunde der Musikkapelle Kortsch,

die Musikkapelle Kortsch möchte, unter Einhaltung der vorgegebenen Bestimmungen, ihr traditionelles Neujahrsanspielen dieses Jahr durchführen und zwar am kommenden

Donnerstag, den 30. Dezember in Kortsch

in der Zeit von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Mitterdorf/Unterdorf und von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Mitterdorf/Oberdorf

Wir werden das Neujahrsanspielen den Vorgaben entsprechend angepasster Form durchführen und deswegen die Spielpunkte reduzieren sowie keine Häuser bzw. Wohnungen betreten und bitten deshalb bereits jetzt um Verständnis der Kortscher Bevölkerung.

Wir sind für jede Spende dankbar, auch in Form einer Überweisung auf das Konto IBAN: IT 65 Z 08244 58921 000300202355, geführt bei der Raiffeisenkasse Schlanders, Filiale Kortsch, lautend auf die Musikkapelle Kortsch, welche uns bei der Realisierung unseres großen Traumes und zwar den Neubau des „Musitempls“ hilft.

Wir möchten auch die Gelegenheit nutzen uns bei unseren Sponsoren, Gönnern, den öffentlichen Verwaltungen und der gesamten Kortscher Bevölkerung für die Unterstützung herzlichst zu bedanken, verbunden mit den besten Wünschen für ein gesegnetes und gesundes Jahr 2022.

Eure Musikkapelle Kortsch
Pilser Elisabeth
Obfrau

Rücktritt unseres Kapellmeisters Stefan

Im Rahmen einer außerordentlichen Aussprache hat unser Kapellmeister Stefan seinen Rücktritt bekannt gegeben.

Nach 18 jähriger musikalischer Leitung der Musikkapelle Kortsch hat Stefan vor den Musikanten und Musikantinnen im Rahmen der genannten Aussprache die Beweggründe für seine Entscheidung bekanntgegeben und im Anschluss an seine Erklärung von Seiten der Musikanten und Musikantinnen einen lang anhaltenden Applaus  für seine außerordentlich erfolgreiche  musikalische Arbeit bei der Kortscher Musi erhalten.

Die Tatsache, dass man sich nach der Aussprache zusammen mit dem Vorstand zu einem gemeinsamen Abendessen zusammengefunden hat, zeugt vom Umstand, dass die Trennung in beiderseitigen Einvernehmen und gegenseitigem Respekt und Freundschaft über die Bühne gegangen ist. 

Wir wünschen Stefan für die Zukunft viel Glück und Gesundheit und werden die Verleihung des VSM Ehrenzeichen in Gold, welches er für seine 40 jährige Tätigkeit als Musikant verdient hat, in gebührender Form nachholen, sobald es die Umstände erlauben, danke.

… wie gehts weiter…

Der Vorstand der Musikkapelle hat sich, nach Einholung verschiedener interner Meinungen, letztendlich dafür entschieden auf die Suche nach einem externen Kapellmeister zu gehen, sieht sich aber keinem großen zeitlichen Druck ausgesetzt auch weil gut ausgebildete Kapellmeister aus den eigenen Reihen die Leitung von Kleingruppen zwischenzeitlich übernehmen werden, damit die Termine bis Neujahr 2022 bewältigt werden können.

Natürlich hoffen wir bis Jänner 2022 einen passenden Kapellmeister zu finden, nachdem das 43. Festkonzert am 27. März 2022 eines der großen musikalischen Ziele darstellt, immer unter den Bedingung, dass die Covid19 Krise das Abhalten von Konzerten im kommenden Jahr auch zulässt.

Caecilien 2021 – Feier abgesagt

Die Entwicklungen der letzten Tage haben uns dazu bewogen die Caecilienfeier 2021 gänzlich abzusagen.

Nachdem wir ursprünglich geplant hatten, mit den Mitgliedern, Altmitgliedern, Ehrenmitgliedern und der Fahnenpatin die Feier in stark reduzierter Form abzuhalten, hat sich der Vorstand letztendlich dazu durchgerungen, die Feier vollständig abzusagen, weil die notwendigen sicherheitsrelevanten Vorkehrungen nicht garantiert werden konnten.

Wir hoffen natürlich die Feier nachzuholen zu können, auch weil wir neun Musikanten das Verbandsehrenzeichen verleihen möchten, davon einige bereits aus dem letzten Jahr rückständig, nachdem auch 2020 die Caecilienfeier nicht abgehalten werden konnte.