17. Jänner – „Geburtstagsfeier“ der Musikkapelle Kortsch

Am gestrigen Abend, den 17. Jänner, haben wir unseren „Geburtstag“ gefeiert indem wir durch Kortsch marschiert sind und auf den Plätzen jeweils einen Marsch  gespielt haben.

Zahlreiche Kortscherinnen und Kortscher haben uns dabei begleitet oder von den Balkonen und Fenstern gegrüßt und  gratuliert.

Den Abschluss bildete  eine gemeinsame Feier im Vereinshaus mit Anschnitt des Geburtstagskuchens durch die Obfrau und einer Pizza, offriert von unserem Jugendleiter Thomas, welcher auch unlängst einen runden Geburtstag gefeiert hat.

Bildliche Eindrücke davon seht ihr in unserer Galerie auf Facebook und Instagramm

 

17. Jänner – wir feiern unseren 100. Geburtstag

Am 17. Jänner 1923 schlossen sich 39 Musikfreunde, darunter auch ein paar Musikanten, die bereits bei der Bürgerkapelle Schlanders mitgespielt hatten, zu einer Musikkapelle zusammen. Die wichtigsten Gründungsmitglieder waren Kooperator Rudolf Prinoth, der für die Organisation der Kapelle und die Ausarbeitung der Statuten zuständig war und die beiden Lehrer Anton Schwalt und Josef Peer, die die instrumentale und musikalische Ausbildung der Jungmusikanten übernahmen. Anton Schwalt wurde in der Zusammenkunft am 17. Jänner 1923 auch zum ersten Obmann gewählt, das Amt des ersten Kapellmeisters bekam Josef Peer übertragen. Unter den übrigen 36 Gründungsmitgliedern waren – der Sozialstruktur der Zeit entsprechend – 25 Bauern oder Knechte, drei Senner, zwei Zimmerleute und je ein Händler, Maurer, Schmied, Schuster, Tagelöhner und Schüler.

Wir möchten an diesen Tag erinnern und werden am Abend des 17. Jänner ab 19,00 Uhr durch Kortsch ziehen, auf den Kortscher Dorfplätzen einen Marsch spielen und anschließend den Geburtstagskuchen anschneiden.

Danke – Neujahrsanspielen 2023 der Musikkapelle Kortsch

Danke – wir bedanken uns auf das Herzlichste für die finanzielle Unterstützung bei unserem „Neujahrsgratulieren 2023“, verbunden mit den Wünschen für ein gesundes und glückliches Jahr 2023.

——————————————————————–

Das Neujahrsanspielen 2023 der Musikkapelle Kortsch findet in diesem Jahr ganztägig am Freitag, den 30. Dezember statt.

Denken Sie auch an uns bei der Zuweisung der acht Promille bei der Steuererklärung: 82008510214

 

Adventskonzert der Musikkapelle Kortsch am 17. Dezember

Die Musikkapelle Kortsch lädt zum Adventskonzert am 17. Dezember um 18.00 Uhr in die Kortscher Pfarrkirche ein.  

Hier ein paar Fotos dazu: 

Mehrere Bläserensembles der Musikkapelle Kortsch möchten Sie auf die weihnachtlichen Tage einstimmen. Weihnachtliche, kirchliche aber weltliche Musik in ruhiger Atmosphäre, unter der musikalischen Leitung unseres Kapellmeister Benni mit verbindenden Worte durch unsere Konzertsprecherin Tina und anschließendem gemütlichen Beisammensein bei einem warmen Getränk am Kortscher Kirchplatz – wir freuen uns auf Sie.

 

 

Fest der hl. Caecilia

Am vergangenen Samstag, den 19. November hat die Musikkapelle Kortsch ihre Schutzpatronin, die hl. Caecilia gefeiert. Zusammen mit der Kortscher Dorfbevölkerung wurde von Dekan Dr. Fr. Mathew Kozhuppakalam die hl. Messe  zelebriert, welche von einem Holzbläserensemble und  einem gemischten Ensemble musikalisch umrahmt wurde:

Anschließend erfolgte der weltliche Teil im Beisein des Dekans,  Ehrenmitglieder, Altmitglieder,  Ehrengäste und Kortscher Vereinsvertreter im Haus der Dorfgemeinschaft von Kortsch.

Traditionell wurden in festlichem  Rahmen die  Ehrenzeichen und Verdienstzeichen verliehen, musikalisch umrahmt von unserem Kapellmeister Benjamin und unserem Fagottisten Simon auf der Ziehharmonika:

  • Markus Niedermair – Ehrenzeichen des VSM in Silber für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Musikkapelle Kortsch
  • Christof  Fleischmann – Verdienstzeichen des VSM in Gold für mehr als 30 Jahre Mitglied des Vorstandes der Musikkapelle Kortsch

Der Abend haben wir bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen lassen.

Fest der Hl. Caecilia am Samstag, 19.11.2022 in der Pfarrkirche von Kortsch

An diesem Samstag, den 19. November feiern wir das Fest der Hl. Caecilia, der Schutzpatronin der Musik und somit auch der Musikkapellen.

Um 18.00 Uhr findet deshalb die Hl. Messe in der Pfarrkirche von Kortsch statt, welche von zwei Ensembles der Musikkapelle Kortsch, einem Holzbläserensemble und einem gemischten Ensemble, musikalisch umrahmt wird.

Wir laden alle zum Mitfeiern der hl. Messe ein.

Firstmahlele neuer Musitempl

Am vergangenen Freitag, den 4.  November konnten wir endlich das „Firstmahlele“ für unseren neuen Musitempl feiern. Neben den Musikanten und Musikantinnen konnten wir auch unsere Marketenderinnen sowie einige Altmusikanten, Ehrenmitglieder und Gäste begrüßen.

Beginnend mit  ein paar Märschen, konnte anschließend gemeinsam die Baustelle besichtigt und bei einer Marende gefachsimpelt werden. 

Wir bedanken uns für die bisherige großzügige Unterstützung bei der Gemeindeverwaltung von Schlanders und können es kaum mehr erwarten im neuen Probelokal unterzukommen, auch weil es mittlerweile recht schwierig geworden ist Probentermine in der Ausweichlokalität zu planen.

Alles Gute lieber Willi…

Die Musikkapelle Kortsch hat im Jahre 2017 am Bezirksmusikfest  in Fluh/Vorarlberg teilgenommen und wurde dort von der „Festwirtfamilie“ Gobber umsorgt, so dass es uns an den drei Tagen an Nichts gefehlt hat.

Allen voran dem Familienvater Willi  ist es zu verdanken, dass daraus ein äußerst freundschaftliches Verhältnis  zwischen der Kortscher Musi und der gesamten Familie Gobber entstanden ist, welches in Besuche bei unserem Gartenfest und unserem Festkonzert gemündet ist.

Unlängst hat  Willi einen runden Geburtstag  gefeiert (Alter wird nicht verraten) und wir haben ihm dazu eine kurze Videobotschaft  übermittelt, welche wir Euch allen nicht  vorenthalten möchten:

Wir von der Kortscher Musi wünschen nochmals  alles Gute!!

Bedanken möchten wir uns auch bei – Martin Rechenmacher Photography – welcher uns die Drohnenaufnahmen dazu gemacht hat.