Rücktritt unseres Kapellmeisters Stefan

Im Rahmen einer außerordentlichen Aussprache hat unser Kapellmeister Stefan seinen Rücktritt bekannt gegeben.

Stefan Rechenmacher

Nach 18 jähriger musikalischer Leitung der Musikkapelle Kortsch hat Stefan vor den Musikanten und Musikantinnen im Rahmen der genannten Aussprache die Beweggründe für seine Entscheidung bekanntgegeben und im Anschluss an seine Erklärung von Seiten der Musikanten und Musikantinnen einen lang anhaltenden Applaus  für seine außerordentlich erfolgreiche  musikalische Arbeit bei der Kortscher Musi erhalten.

Die Tatsache, dass man sich nach der Aussprache zusammen mit dem Vorstand zu einem gemeinsamen Abendessen zusammengefunden hat, zeugt vom Umstand, dass die Trennung in beiderseitigen Einvernehmen und gegenseitigem Respekt und Freundschaft über die Bühne gegangen ist. 

Wir wünschen Stefan für die Zukunft viel Glück und Gesundheit und werden die Verleihung des VSM Ehrenzeichen in Gold, welches er für seine 40 jährige Tätigkeit als Musikant verdient hat, in gebührender Form nachholen, sobald es die Umstände erlauben, danke.

… wie gehts weiter…

Der Vorstand der Musikkapelle hat sich, nach Einholung verschiedener interner Meinungen, letztendlich dafür entschieden auf die Suche nach einem externen Kapellmeister zu gehen, sieht sich aber keinem großen zeitlichen Druck ausgesetzt auch weil gut ausgebildete Kapellmeister aus den eigenen Reihen die Leitung von Kleingruppen zwischenzeitlich übernehmen werden, damit die Termine bis Neujahr 2022 bewältigt werden können.

Natürlich hoffen wir bis Jänner 2022 einen passenden Kapellmeister zu finden, nachdem das 43. Festkonzert am 27. März 2022 eines der großen musikalischen Ziele darstellt, immer unter den Bedingung, dass die Covid19 Krise das Abhalten von Konzerten im kommenden Jahr auch zulässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.